Fachhochschulreife nachholen Maschinenbau

Fachhochschulreife nachholen Bereich Maschinenbau

November, 2018

Maschinenbau hat Zukunft. Unterschiedlichsten Maschinen übernehmen immer komplexere Aufgaben. Doch mit der Komplexität der Maschinen und der Technik wachsen die Ansprüche und Herausforderungen an die Menschen, die die Maschinen konstruieren und bauen. Viele jungen Menschen, die einen Beruf im Bereich Maschinenbau erlernt haben, suchen nach Möglichkeiten, sich weiter zu qualifizieren.

Florian Mayer

Wusstest Du, dass du im Fernstudium deine Fachhochschulreife in einem Jahr nachholen kannst? Mehr dazu erfährst du unter: www.fachhochschulreife-nachholen.com/fachhochschulreife-in-einen-jahr

Florian Mayer(Gründer, Fachhochschulreife-nachholen.com)

Schließlich möchten sie auch in Zukunft den Herausforderungen der Technik gewachsen sein. Nicht zuletzt winken nach einer fundierten Weiterbildung interessante Aufgabe und gute bezahlte Jobs. Viele Menschen wagen daher den ersten Schritt und holen die Fachhochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg nach. Mit dem Schwerpunkt Maschinenbau können sie inhaltlich an bereits Erlerntes anschließen und ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Fachhochschulreife im Bereich Maschinenbau

Um die Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Maschinenbau nachzuholen, muss ein Realschulabschluss vorhanden sein. Doch auch Schüler mit dem Hauptschulabschluss können durchaus zugelassen werden, wenn sie einen – meist einjährigen – Vorkurs teilnehmen, in dem sie auf den weiteren Weg zu Fachschulreife vorbereitet werden. In vielen Fällen ist es sogar möglich, im Anschluss an den Vorkurs mit einer speziellen Prüfung die offizielle Mittlere Reife, also den Realschulabschluss zu erwerben.

Neben dem Realschulabschluss ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung notwendig, um für die Weiterbildung zur Erlangung der Fachhochschulreife zugelassen zu werden. Um den Schwerpunkt auf dem Bereich Maschinenbau zu legen, sollte die Ausbildung ebenfalls in diesem Bereich erfolgt sein. Ob bei der Ausbildung der praktische Maschinenbau oder eher die Konstruktion von Maschinen stand, ist dabei ohne Belang. Beide Bereiche werden in der Weiterbildung zu Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Maschinenbau vertieft.

Unterrichtsinhalte

Die Unterrichtsinhalte: Das steht auf dem Lehrplan

Die Unterrichtsinhalte für die Weiterbildung zur Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Maschinenbau in zwei große Blöcke eingeteilt. Zum einem stehen allgemeinbildende Fächer auf dem Stundenplan. Die Schülerinnen und Schüler werden in

  • Deutsch
  • Mathematik
  • naturwissenschaftlichen Fächern
  • Politik
  • Geschichte

und mehr unterrichtet. Ziel ist ein großes Allgemeinwissen. Daneben tritt gleichberechtigt der Schwerpunkt Maschinenbau. Ausgehend vom technischen Vorwissen der Schülerinnen und Schüler wird Vertiefung des Wissen angestrebt. Zugleich sollen die Grundlagen für ein weiterführendes Studium gelegt werden. So werden in speziellen Kursen und Unterrichtseinheiten unterschiedliche Spezialthemen der Mathematik und der Physik gelehrt, die für den Maschinenbau von großer Bedeutung sind.

Insbesondere die Vektorrechnung spielt hier eine große Rolle. Im Physikunterricht wird besonderes Augenmerk auf die Dynamik und die Bewegungslehre gerichtet. Fertigungstechnik, Fertigungsplanungen, Maschinenelemente und mehr sind weitere Bereiche, die im Schwerpunkt Maschinenbau ausführlich im Unterricht beleuchtet werden. Die grundlegenden Kenntnisse in der technischen Kommunikation und der Datenverarbeitung runden das Unterrichtsprogramm ab.

So geht es weiter

Mit dem Erwerb der Fachhochschulreife steht den Absolventen der Weg zu den Fachhochschulen offen. Insbesondere das Maschinenbaustudium ist beliebt, aber auch wirtschaftliche Studiengänge können neue Berufsfelder zwischen Technik und Wirtschaft eröffnen.

Schulen für die Fachhochschulreife in einem Jahr

Denkt daran, dass ihr nur im Fernstudium die Möglichkeit habt, die Fachhochschulreife in einem Jahr nachzuholen. Tipp: Weitere Infos zu den Kosten und unterschiedlichen Vertiefungsmöglichkeiten, findet ihr in den kostenlosen Studienbroschüren auf den Webseiten der Fernschulen.

fachhochschulreife nachholen Deutschlands größte Fernschule
90% Erfolgsquote
4 Wochen kostenlos testen
Mehrfacher Testsieger
fachhochschulreife nachholen Führende Fernschule
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
fachhochschulreife nachholen Beliebt bei Erwachsenen
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
fachhochschulreife nachholen Fernschule mit Tradition
Beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
Exklusives Lernkonzept
Jetzt bewerten