Die Fachhochschulreife am Berufskolleg nachholen

November, 2018

Schule in deiner Nähe finden!

Wie willst du dein Abitur nachholen
Wo willst du dein Abitur nachholen

Neben der gymnasialen Oberstufe, der Fachhochschulreife im Fernstudium und der Abendschule bieten viele Berufskollegs in ganz Deutschland die Möglichkeit, die Fachschulreife zu erwerben. Anders als in der Schule kann dabei nicht nur der schulische Teil der Fachschulreife erworben werden. Vielmehr eröffnen viele Berufskollegs die Möglichkeit, durch eine zusätzliche berufliche Ausbildung auch den praktischen Teil der Fachhochschulreife zu absolvieren.

Das hat viele Vorteile. Vor allem auf dem Arbeitsmarkt sind Absolventen eines Berufskollegs gerne gesehen. Denn wer am Berufskolleg die Fachschulreife erlangt, verfügt in der Regel über fundierte theoretische und praktische Kenntnisse.

Florian Mayer

Wusstest Du, dass du im Fernstudium deine Fachhochschulreife in einem Jahr nachholen kannst? Mehr dazu erfährst du unter: www.fachhochschulreife-nachholen.com/fachhochschulreife-in-einen-jahr

Florian Mayer(Gründer, Fachhochschulreife-nachholen.com)

Unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesländern

Voraussetzungen für den Besuch des Berufskollegs, Abläufe und Lehrpläne, Verfahrensweisen und Prüfungsordnungen werden dabei in Deutschland von den einzelnen Bundesländern festgelegt. Das führt in erster Linie sehr vielfältigen Formen unterschiedlicher Berufskollegs. Menschen, die sich für eine Weiterbildung interessieren und die Fachschulreife am Berufskolleg nachholen wollen, müssen sich sehr genau über die jeweiligen Bedingungen informieren.

Beim Berufskolleg können Schwerpunkte gesetzt werden

In einer Hinsicht sind die Berufskollegs in ganz Deutschland jedoch sehr ähnlich aufgestellt: Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, einen Schwerpunkt zu setzen. Dadurch ist es möglich, die Ausbildung auf die eigenen Interesse und die späteren Berufswünsche auszurichten. Folgende Schwerpunkte sind sehr verbreitet:

  • Landwirtschaft / Agrarwirtschaft
  • Ernährung
  • Hauswirtschaft
  • Gestaltung
  • Gesundheits- und Sozialwesen

Weitere wichtige Schwerpunkte ergeben sich im technischen Bereich. Je nach Interessenlage kann hierbei in folgenden Bereiche ein Schwerpunkt gesetzt werden:

  • Bau- und Holztechnik
  • Drucktechnik
  • Elektrotechnik
  • Metalltechnik

Schließlich können die klassischen naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik als Schwerpunkt ausgewählt werden.

Diese Aufzählung unterschiedlicher Schwerpunktsetzungen ist dabei keineswegs abschließend. Sie kann nur den groben Rahmen abstecken. Es ist ratsam, sich sehr genau bei den unterschiedlichen Berufskollegs über die jeweiligen Schwerpunkte zu informieren.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Fachhochschulreife im Berufskolleg

Die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um die Fachhochschulreife zu erreichen, werden von den Bundesländern festgelegt. Dementsprechend gelten in Deutschland viele unterschiedliche Regelungen, die zum Teil deutliche Unterschiede aufweisen. Grundsätzlich gilt jedoch, dass mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss, in der Regel die Mittlere Reife, zum Besuch des Berufskollegs notwendig ist. Mehr zu den einzelnen Voraussetzungen findest du unter: www.fachhochschulreife-nachholen.com/voraussetzungen-dauer

Dauer

Dauer der Fachhochschulreife im Berufskolleg

Auch hinsichtlich der Dauer des Schulbesuchs gibt es viele unterschiedliche Regelungen. Abhängig vom zuvor erreichten Bildungsabschluss und dem Bildungsziel beträgt die Dauer einer Weiterbildung im Berufskolleg 1 bis 3 Jahre. Beispielsweise reicht in Nordrhein-Westfalen ein einjähriger Besuch des Berufskollegs aus, um die Fachhochschulreife zu erwerben, wenn zuvor eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde. Näheres regeln wiederum die einzelnen Bundesländer.

Teilzeit oder Vollzeit?

Klassischerweise ist der Besuch des Berufskollegs eine Vollzeitbeschäftigung. Doch viele Berufskollegs bereits seit vielen Jahren spezielle berufsbegleitende Angebote im Programm, um auch berufstätigen Menschen eine weitere Qualifikation zu ermöglichen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Teilzeit-Ausbildung oftmals einen längeren Zeitraum umfasst.

Schulen für die Fachhochschulreife in einem Jahr

Denkt daran, dass ihr nur im Fernstudium die Möglichkeit habt, die Fachhochschulreife in einem Jahr nachzuholen. Tipp: Weitere Infos zu den Kosten und unterschiedlichen Vertiefungsmöglichkeiten, findet ihr in den kostenlosen Studienbroschüren auf den Webseiten der Fernschulen.

fachhochschulreife nachholenDeutschlands größte Fernschule!
fachhochschulreife nachholenDeutschlands zweitgrößte Fernschule.
fachhochschulreife nachholenBesonders bei Erwachsenen beliebt.
fachhochschulreife nachholenSehr ausgereiftes Lernkonzept.
5 (100%) 1 vote